Jan-Wellem-Brunnen Jan-Wellem-Brunnen Jan-Wellem-Brunnen
Stich

Der Förderkreis Jan-Wellem-Brunnen e. V.

Auszüge aus der Satzung im Wortlaut:

§ 2 Vereinszweck

(1) Zweck des Vereins ist die personelle, finanzielle und sachliche Hilfe zur denkmalgerechten Wiederherstellung und Erhaltung des Düsseldorfer Jan-Wellem-Brunnens am Grafenberger Wald.

(2) Dem Satzungszweck sollen insbesondere dienen:

  1. Mitwirkung bei Fragen
    a) des Schutzes und Pflege des Brunnendenkmals sowie der Wiederherstellung und Bewässerung des Brunnenbeckens und der Wiederherstellung des Lanzetten-Gitters und der dazugehörigen Natursteinpfeiler.
    b) des Schutzes und der Pflege der Landschaft im Umfeld der Brunnenanlage.
  2. Aufklärung und Information über den Jan-Wellem-Brunnen und seine historischen und kulturellen Bezüge.
  3. Beschaffung von Mitteln durch Beiträge, Spenden sowie Veranstaltungen, die der Werbung für den geförderten Zweck dienen; Bereitstellung eigener und fremder Mittel zur Erfüllung der Vereinsaufgaben.

§ 3 Gemeinnützigkeit

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige kulturelle Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenverordnung. Mittel des Vereins dürfen nur für den satzungsmäßigen Zweck verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Sie erhalten bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung des Vereins für Mitgliedschaft keine Entschädigung. Die Vereinsämter sind Ehrenämter.

(2) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergünstigungen begünstigt werden.

(3) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 
 
Aufnahmeantrag

Aufnahmeantrag als PDF-Dokument

Wie werde ich Mitglied im Förderkreis?

Mit Ihrem Beitritt bekennen Sie sich ganz offiziell zu den Ideen und der Arbeit des Förderkreises. Sie helfen damit, seine Stimme in der Politik und in der Öffentlichkeit zu stärken.

Wenn Sie darüber hinaus aktiv im Team der Ehrenamtlichen mitwirken wollen, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Herzlich willkommen!

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an den
Förderkreis Jan-Wellem-Brunnen e. V.
Hardtstraße 73
40629 Düsseldorf

oder an: f.mathieu@arcor.de

 
 

Die Partner des Förderkreis

– Seniorenresidenz Grafenberger Wald
Der historische Jan-Wellem-Brunnen liegt zum großen Teil auf ihrem Grundstück. Mit dem Förderkreis verbindet sie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Ausrichtung der Veranstaltungen am Brunnendenkmal. Die Residenz stellt die Bestuhlung, ihren Festsaal als Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter, Service-Leistungen, einen Raum für das Vereinsarchiv, etc.

– der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf hat die Patenschaft für den Jan-Wellem-Brunnen übernommen.

 
© 2007, Förderkreis Jan-Wellem-Brunnen e. V. Alle Rechte vorbehalten. | WebDesign by seoBOXX